Vereinslieder

Vereinslied des Männer Schützenvereins Erwitte

 

Zum Schützenfest in unserer Stadt muss jeder Stimmung haben,

und wer da schlechte Launen hat, der lasse sich begraben.

 

Zu unserm Fest gehört Humor und eine freie Seele,

ein hübscher, netter Damenflor und eine durst`ge Kehle.

 

Wir sind ein Korps von gleichem Blut, `s gilt keiner mehr noch minder,

und wenn sich einer dicke tut, den haut auf den „Zylinder“.

 

Beschütz` uns Gott vor Sturm und Wind und schick uns keinen Regen,

nur Menschen, die langweilig sind bedrüpple meinetwegen.

 

So feiern wir seit manchem Jahr gleich unseren lieben Alten,

und was bei denen Sitte war, das woll`n wir treulich halten.

Königsvers

 

Unsern König, den wir ehren, schall ein Hoch in vollen Chören,

tapfer auch im Frohgenuss tat er spät den besten Schuss.

Königinvers

 

Unsere Königin wollen wir preisen, wollen ihr Liebe und Ehre erweisen,

ja mit dankbar frohem Sinn, grüßen wir unsere Königin.

Leutnant, warst du....

 

Leutnant, warst du einst bei den Husaren, als wir jung und glücklich waren,

denkst du noch daran zurück, denkst du noch daran zurück.

 

Abends wenn schon lange alles schlief, kamst du zu mir,

und kein einzig Pärchen auf der Welt, war ja so glücklich wie wir.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© MSV-Erwitte

Erstellt mit 1&1 IONOS MyWebsite.